Team 2018-06-29T14:57:07+00:00

Ler­nen Sie uns ken­nen!

Wir ver­fü­gen über inter­dis­zi­pli­nä­re Exper­ti­se in den Berei­chen Betriebs­wirt­schaft und Inge­nieur­wis­sen­schaft.

Die Grün­der

Caro­lin Acker­mann

M. Sc. Mar­ke­ting Sci­ence

Mar­ke­ting & Manage­ment

Mei­ne Lei­den­schaft gilt der Betriebs­wirt­schaft. Ohne Manage­ment- und Ver­mark­tungs­kon­zept kann ein Unter­neh­men nicht lan­ge am Markt bestehen. Gute Pro­duk­te sind wert­los, wenn die Kon­su­men­ten nicht dar­um wis­sen. Die Auf­klä­rung der deut­schen Ver­brau­cher bezüg­lich The­men wie Ernäh­rung, Gesund­heit, Lebens­mit­tel­qua­li­tät und Nach­hal­tig­keit ist uns ein gro­ßes Anlie­gen.

Chris­ti­an Stein­bach

M. Eng. Ver­fah­rens­tech­nik

Manage­ment & Ent­wick­lung

Mei­ne Exper­ti­se liegt neben dem all­ge­mei­nen Pro­jekt­ma­nage­ment auf dem Gebiet der Ver­fah­rens­tech­nik. Sie ist uner­läss­lich im Bereich der Aqua­kul­tur, denn sie schafft eine wich­ti­ge Ver­knüp­fung von Bio­lo­gie und Tech­nik. Dies ist Grund­vor­aus­set­zung für eine effi­zi­en­te und betriebs­si­che­re Lebens­mit­tel­pro­duk­ti­on mit höchs­tem Qua­li­täts­an­spruch und best­mög­li­cher Umwelt­ver­träg­lich­keit.

Kai Wag­ner

M. Sc. Elek­tro­tech­nik

For­schung & Ent­wick­lung

Mein Spe­zi­al­ge­biet ist die Modell­bil­dung. Die­se hat zum Ziel, auf Basis von Real-Daten auf­wän­di­ge Rechen­mo­del­le zu erstel­len. Dadurch lau­fen kom­ple­xe Pro­zes­se inner­halb von bestimm­ten Para­me­tern ab, wer­den bere­chen­bar und kon­trol­lier­bar gemacht. So kann zum einen die Feh­ler­frei­heit von Abläu­fen sicher­ge­stellt wer­den, zum ande­ren wird der Pro­duk­ti­ons­er­trag erhöht.

Das Team

Dani­el Lang

M. Sc. Elek­tro­tech­nik

Logis­tik & Qua­li­täts­ma­nage­ment

Mich begeis­tert schon lan­ge die Auto­ma­ti­sie­rung. Sie hat im Rah­men unse­rer Ver­fah­rens­ent­wick­lung einen sehr wich­ti­gen Part. Anspruchs­vol­le Pro­zes­se kön­nen mit­tels intel­li­gen­ter Lösun­gen ver­ein­facht wer­den. Durch Ein­bin­dung der Daten in die Cloud wird per­ma­nen­tes Qua­li­täts­ma­nage­ment mög­lich. Dies hilft, Feh­ler zu mini­mie­ren sowie Arbeits­auf­wand und Betriebs­kos­ten zu redu­zie­ren.

Ler­nen Sie uns ken­nen!

Wir ver­fü­gen über inter­dis­zi­pli­nä­re Exper­ti­se in den Berei­chen Betriebs­wirt­schaft und Inge­nieur­wis­sen­schaft.

Die Grün­der

Carolin Ackermann
Caro­lin Acker­mannMar­ke­ting & Manage­ment

Mei­ne Lei­den­schaft gilt der Betriebs­wirt­schaft. Ohne Manage­ment- und Ver­mark­tungs­kon­zept kann ein Unter­neh­men nicht lan­ge am Markt bestehen. Gute Pro­duk­te sind wert­los, wenn die Kon­su­men­ten nicht dar­um wis­sen. Die Auf­klä­rung der deut­schen Ver­brau­cher bezüg­lich The­men wie Ernäh­rung, Gesund­heit, Lebens­mit­tel­qua­li­tät und Nach­hal­tig­keit ist uns ein gro­ßes Anlie­gen.

Christian Steinbach
Chris­ti­an Stein­bachManage­ment & Ent­wick­lung

Mei­ne Exper­ti­se liegt neben dem all­ge­mei­nen Pro­jekt­ma­nage­ment auf dem Gebiet der Ver­fah­rens­tech­nik. Sie ist uner­läss­lich im Bereich der Aqua­kul­tur, denn sie schafft eine wich­ti­ge Ver­knüp­fung von Bio­lo­gie und Tech­nik. Dies ist Grund­vor­aus­set­zung für eine effi­zi­en­te und betriebs­si­che­re Lebens­mit­tel­pro­duk­ti­on mit höchs­tem Qua­li­täts­an­spruch und best­mög­li­cher Umwelt­ver­träg­lich­keit.

Kai Wagner
Kai Wag­nerFor­schung & Ent­wick­lung

Mein Spe­zi­al­ge­biet ist die Modell­bil­dung. Die­se hat zum Ziel, auf Basis von Real-Daten auf­wän­di­ge Rechen­mo­del­le zu erstel­len. Dadurch lau­fen kom­ple­xe Pro­zes­se inner­halb von bestimm­ten Para­me­tern ab, wer­den bere­chen­bar und kon­trol­lier­bar gemacht. So kann zum einen die Feh­ler­frei­heit von Abläu­fen sicher­ge­stellt wer­den, zum ande­ren wird der Pro­duk­ti­ons­er­trag erhöht.

Das Team

Daniel Lang
Dani­el LangLogis­tik & Qua­li­täts­ma­nage­ment

Mich begeis­tert schon lan­ge die Auto­ma­ti­sie­rung. Sie hat im Rah­men unse­rer Ver­fah­rens­ent­wick­lung einen sehr wich­ti­gen Part. Anspruchs­vol­le Pro­zes­se kön­nen mit­tels intel­li­gen­ter Lösun­gen ver­ein­facht wer­den. Durch Ein­bin­dung der Daten in die Cloud wird per­ma­nen­tes Qua­li­täts­ma­nage­ment mög­lich. Dies hilft, Feh­ler zu mini­mie­ren sowie Arbeits­auf­wand und Betriebs­kos­ten zu redu­zie­ren.

Ler­nen Sie uns
ken­nen!

Wir ver­fü­gen über inter­dis­zi­pli­nä­re Exper­ti­se in den Berei­chen Betriebs­wirt­schaft und Inge­nieur­wis­sen­schaft.

Die Grün­der

Carolin Ackermann
Caro­lin Acker­mannMar­ke­ting & Manage­ment
Mei­ne Lei­den­schaft gilt der Betriebs­wirt­schaft. Ohne Manage­ment- und Ver­mark­tungs­kon­zept kann ein Unter­neh­men nicht lan­ge am Markt bestehen. Gute Pro­duk­te sind wert­los, wenn die Kon­su­men­ten nicht dar­um wis­sen. Die Auf­klä­rung der deut­schen Ver­brau­cher bezüg­lich The­men wie Ernäh­rung, Gesund­heit, Lebens­mit­tel­qua­li­tät und Nach­hal­tig­keit ist uns ein gro­ßes Anlie­gen.
Christian Steinbach
Chris­ti­an Stein­bachManage­ment & Ent­wick­lung
Mei­ne Exper­ti­se liegt neben dem all­ge­mei­nen Pro­jekt­ma­nage­ment auf dem Gebiet der Ver­fah­rens­tech­nik. Sie ist uner­läss­lich im Bereich der Aqua­kul­tur, denn sie schafft eine wich­ti­ge Ver­knüp­fung von Bio­lo­gie und Tech­nik. Dies ist Grund­vor­aus­set­zung für eine effi­zi­en­te und betriebs­si­che­re Lebens­mit­tel­pro­duk­ti­on mit höchs­tem Qua­li­täts­an­spruch und best­mög­li­cher Umwelt­ver­träg­lich­keit.
Kai Wagner
Kai Wag­nerFor­schung & Ent­wick­lung
Mein Spe­zi­al­ge­biet ist die Modell­bil­dung. Die­se hat zum Ziel, auf Basis von Real-Daten auf­wän­di­ge Rechen­mo­del­le zu erstel­len. Dadurch lau­fen kom­ple­xe Pro­zes­se inner­halb von bestimm­ten Para­me­tern ab, wer­den bere­chen­bar und kon­trol­lier­bar gemacht. So kann zum einen die Feh­ler­frei­heit von Abläu­fen sicher­ge­stellt wer­den, zum ande­ren wird der Pro­duk­ti­ons­er­trag erhöht.

Das Team

Daniel Lang
Dani­el LangLogis­tik & Qua­li­täts­ma­nage­ment
Mich begeis­tert schon lan­ge die Auto­ma­ti­sie­rung. Sie hat im Rah­men unse­rer Ver­fah­rens­ent­wick­lung einen sehr wich­ti­gen Part. Anspruchs­vol­le Pro­zes­se kön­nen mit­tels intel­li­gen­ter Lösun­gen ver­ein­facht wer­den. Durch Ein­bin­dung der Daten in die Cloud wird per­ma­nen­tes Qua­li­täts­ma­nage­ment mög­lich. Dies hilft, Feh­ler zu mini­mie­ren sowie Arbeits­auf­wand und Betriebs­kos­ten zu redu­zie­ren.

Mei­nun­gen

Die Ver­sor­gung der Mensch­heit mit fri­schen und bezahl­ba­ren Lebens­mit­teln wird eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen der künf­ti­gen Gesell­schaft sein. Das Vor­ha­ben des Grün­der­teams, klein­ska­li­ge, modu­la­re Aqua­kul­tur­anla­gen zur Auf­zucht von mari­nen Orga­nis­men zu ent­wi­ckeln und zu ver­trei­ben, hat daher aus mei­ner Sicht sehr gro­ßes Poten­zi­al. Ger­ne unter­stüt­ze ich daher das Grün­der­team durch fach­li­che Bera­tung und möch­te mich auch finan­zi­ell an dem geplan­ten Vor­ha­ben betei­li­gen”

OLI­VER WEI­MANN, CEO ruhr:HUB GmbH

ocean[cube] ist ein durch­dach­tes bio­lo­gi­sches, tech­ni­sches und wirt­schaft­li­ches Kon­zept, das von einem dyna­mi­schen, jun­gen, ver­ant­wor­tungs­vol­len Team ent­wi­ckelt wird. Das Kon­zept hat über­zeugt und bereits vie­le Hür­den genom­men. Das Pro­jekt ist erfolg­reich, weil es nach­voll­zieh­bar eine Lösung auf­zeigt. ocean[cube] ist ein Grund­stein der Bio­öko­no­mie, die uns in eine siche­re Zukunft füh­ren soll.”

PROF. DR. UWE WAL­LER, htw saar — Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten

Mei­nun­gen

Die Ver­sor­gung der Mensch­heit mit fri­schen und bezahl­ba­ren Lebens­mit­teln wird eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen der künf­ti­gen Gesell­schaft sein. Das Vor­ha­ben des Grün­der­teams, klein­ska­li­ge, modu­la­re Aqua­kul­tur­anla­gen zur Auf­zucht von mari­nen Orga­nis­men zu ent­wi­ckeln und zu ver­trei­ben, hat daher aus mei­ner Sicht sehr gro­ßes Poten­zi­al. Ger­ne unter­stüt­ze ich daher das Grün­der­team durch fach­li­che Bera­tung und möch­te mich auch finan­zi­ell an dem geplan­ten Vor­ha­ben betei­li­gen”

OLI­VER WEI­MANN, CEO ruhr:HUB GmbH

ocean[cube] ist ein durch­dach­tes bio­lo­gi­sches, tech­ni­sches und wirt­schaft­li­ches Kon­zept, das von einem dyna­mi­schen, jun­gen, ver­ant­wor­tungs­vol­len Team ent­wi­ckelt wird. Das Kon­zept hat über­zeugt und bereits vie­le Hür­den genom­men. Das Pro­jekt ist erfolg­reich, weil es nach­voll­zieh­bar eine Lösung auf­zeigt. ocean[cube] ist ein Grund­stein der Bio­öko­no­mie, die uns in eine siche­re Zukunft füh­ren soll.”

PROF. DR. UWE WAL­LER, htw saar — Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten

Mei­nun­gen

Die Ver­sor­gung der Mensch­heit mit fri­schen und bezahl­ba­ren Lebens­mit­teln wird eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen der künf­ti­gen Gesell­schaft sein. Das Vor­ha­ben des Grün­der­teams, klein­ska­li­ge, modu­la­re Aqua­kul­tur­anla­gen zur Auf­zucht von mari­nen Orga­nis­men zu ent­wi­ckeln und zu ver­trei­ben, hat daher aus mei­ner Sicht sehr gro­ßes Poten­zi­al. Ger­ne unter­stüt­ze ich daher das Grün­der­team durch fach­li­che Bera­tung und möch­te mich auch finan­zi­ell an dem geplan­ten Vor­ha­ben betei­li­gen”

OLI­VER WEI­MANN, CEO ruhr:HUB GmbH

ocean[cube] ist ein durch­dach­tes bio­lo­gi­sches, tech­ni­sches und wirt­schaft­li­ches Kon­zept, das von einem dyna­mi­schen, jun­gen, ver­ant­wor­tungs­vol­len Team ent­wi­ckelt wird. Das Kon­zept hat über­zeugt und bereits vie­le Hür­den genom­men. Das Pro­jekt ist erfolg­reich, weil es nach­voll­zieh­bar eine Lösung auf­zeigt. ocean[cube] ist ein Grund­stein der Bio­öko­no­mie, die uns in eine siche­re Zukunft füh­ren soll.”

PROF. DR. UWE WAL­LER, htw saar — Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten