Schu­lung 2018-04-23T09:45:21+00:00

Schu­lung

Der Umgang mit leben­den Tie­ren, hier Fischen, erfor­dert die Ein­hal­tung gesetz­li­cher Vor­ga­ben. In Deutsch­land sind die­se im Tier­schutz­ge­setz (§11 TierSchG) gere­gelt. Daher sind für den Betrieb des ocean[cube] ent­spre­chen­de Fach­kennt­nis­se nach­zu­wei­sen. Die­se müs­sen im Rah­men eines Lehr­gangs erlangt wer­den. Die Lehr­gän­ge wer­den für Kun­den des ocean[cube] im Rah­men einer Koope­ra­ti­on mit der htw saar durch Prof. Dr. Wal­ler (Mee­res­bio­lo­ge) ange­bo­ten.

Dane­ben wer­den zukünf­ti­ge Anla­gen­be­trei­ber umfang­reich im Umgang mit der Tech­nik und Auto­ma­ti­sie­rung der Aqua­kul­tur­anla­ge durch erfah­re­nes Fach­per­so­nal betreut. Hier­zu steht, neben per­sön­li­chen Coa­chings, auch ein moder­nes Fern­war­tungs­sys­tem mit Ent­schei­dungs­hil­fen (Decisi­on-Sup­port) bereit.

Schu­lung

Der Umgang mit leben­den Tie­ren, hier Fischen, erfor­dert die Ein­hal­tung gesetz­li­cher Vor­ga­ben. In Deutsch­land sind die­se im Tier­schutz­ge­setz (§11 TierSchG) gere­gelt. Daher sind für den Betrieb des ocean[cube] ent­spre­chen­de Fach­kennt­nis­se nach­zu­wei­sen. Die­se müs­sen im Rah­men eines Lehr­gangs erlangt wer­den. Die Lehr­gän­ge wer­den für Kun­den des ocean[cube] im Rah­men einer Koope­ra­ti­on mit der htw saar durch Prof. Dr. Wal­ler (Mee­res­bio­lo­ge) ange­bo­ten.

Dane­ben wer­den zukünf­ti­ge Anla­gen­be­trei­ber umfang­reich im Umgang mit der Tech­nik und Auto­ma­ti­sie­rung der Aqua­kul­tur­anla­ge durch erfah­re­nes Fach­per­so­nal betreut. Hier­zu steht, neben per­sön­li­chen Coa­chings, auch ein moder­nes Fern­war­tungs­sys­tem mit Ent­schei­dungs­hil­fen (Decisi­on-Sup­port) bereit.

Schu­lung

Der Umgang mit leben­den Tie­ren, hier Fischen, erfor­dert die Ein­hal­tung gesetz­li­cher Vor­ga­ben. In Deutsch­land sind die­se im Tier­schutz­ge­setz (§11 TierSchG) gere­gelt. Daher sind für den Betrieb des ocean[cube] ent­spre­chen­de Fach­kennt­nis­se nach­zu­wei­sen. Die­se müs­sen im Rah­men eines Lehr­gangs erlangt wer­den. Die Lehr­gän­ge wer­den für Kun­den des ocean[cube] im Rah­men einer Koope­ra­ti­on mit der htw saar durch Prof. Dr. Wal­ler (Mee­res­bio­lo­ge) ange­bo­ten.

Dane­ben wer­den zukünf­ti­ge Anla­gen­be­trei­ber umfang­reich im Umgang mit der Tech­nik und Auto­ma­ti­sie­rung der Aqua­kul­tur­anla­ge durch erfah­re­nes Fach­per­so­nal betreut. Hier­zu steht, neben per­sön­li­chen Coa­chings, auch ein moder­nes Fern­war­tungs­sys­tem mit Ent­schei­dungs­hil­fen (Decisi­on-Sup­port) bereit.

Ihr Ansprech­part­ner

Dani­el Lang

Lei­tung Logis­tik & Qua­li­täts­ma­nage­ment

In den Hal­len 16
66115 Saar­brü­cken
E-Mail:   oceancube@htwsaar.de
Tele­fon: +49 (0) 681/76168–220

Ihr Ansprech­part­ner

Dani­el Lang

Lei­tung Logis­tik & Qua­li­täts­ma­nage­ment

In den Hal­len 16
66115 Saar­brü­cken
E-Mail:   oceancube@htwsaar.de
Tele­fon: +49 (0) 681/76168–220

Ihr Ansprech­part­ner

Dani­el Lang

Lei­tung Logis­tik & Qua­li­täts­ma­nage­ment

In den Hal­len 16
66115 Saar­brü­cken
E-Mail:   oceancube@htwsaar.de
Tele­fon: +49 (0) 681/76168–220